Charlottenhall - Aktuell

Studenten der Sozialen Arbeit zu Gast in Charlottenhall

 

Mitte April haben 15 Studenten der Dualen Hochschule Gera/Eisenach im Rahmen eines Hospitationstages die Rehabilitations-und Vorsorgeklinik für Kinder und Jugendliche Charlottenhall besucht. 

Die angehenden Sozial-Pädagogen hospitierten, in Begleitung des Studienrichtungsleiters Prof. Bodo Peter und dem Honorardozent Florian Fuckel, bei Therapien und pädagogischen sowie psychologischen Therapieeinheiten. Darüber hinaus wurde den Studierenden von zwei erfahrenen Sozialarbeitern des Hauses in kurzen Vorträgen mit anschließenden Gesprächsrunden ein umfassendes Bild der sozialpädagogischen Tätigkeiten der Klinik Charlottenhall vermittelt. 

Partnerschaft mit der Dualen Hochschule Gera/Eisenach besteht seit 15 Jahren

Der Schulterschluss zwischen Wissenschaft und Praxis hat für die Klinik Charlottenhall besonderen Stellenwert. Bereits seit 15 Jahren betreut die Rehabilitations-und Vorsorgeklinik duale Studierende während des Studiums zur Sozialen Arbeit an der Dualen Hochschule Gera/Eisenach. Begleitet und betreut wurden die zukünftigen Sozialarbeiter durch den Leiter der Klinikschule Florian Fuckel und den Studierenden Leonard Schmidt.